LINKS Funktion

Syntax: LINKS(Text;Anzahl_Zeichen)

Die LINKS Funktion zerlegt eine Zeichenkette in kleinere Einzelteile ab einer bestimmten Stelle. Dabei bleibt lediglich die mit Anzahl_Zeichen festgelegte Anzahl von Zeichen von links gezählt erhalten. Ist kein Wert angegeben, rechnet Excel mit 1 und wenn der Wert für Anzahl_Zeichen größer als der gesamte Text eines Arguments ist, bleibt dieser erhalten. Die Funktion RECHTS funktioniert identisch – nur von rechts gezählt.

Wirkungsvoll wird die LINKS bzw. RECHTS Funktion erst in Kombination mit anderen Funktionen.

 

Beispiel LINKS Funktion

Wenn in einer Zelle die Adresseingabe wie folgt aussieht: „12487 Berlin, Prinzenstraße 6“ und wir die Postleitzahl und Straße nicht in einer Zelle, sondern in zwei getrennte Zellen aufteilen möchten können wir das mit den Funktionen LINKS, RECHTS und TEIL durch geschicktes zerlegen erreichen.

links

Zunächst holen wir uns die Postleitzahl aus der Zelle. Die ersten fünf Zeichen bestimmen stets die PLZ, weshalb wir in einer Nachbarzelle mit der Funktion LINKS(A3;5) genau diese fünf Zeichen aus dem Text trennen können. Der Ursprüngliche Inhalt in Zelle A3 ändert sich natürlich nicht. Rechts funktioniert das nicht so einfach. Die Funktion RECHTS(A3;1) gibt uns die Hausnummer wieder – wobei bei einer zwei oder dreistelligen Hausnummer die Aufteilung an ihre Grenzen stößt. So ergibt RECHTS(A3;3) die Ausgabe „e 6“. Deshalb haben schlaue Köpfe die TEIL Funktion erfunden.

Syntax: TEIL(Text;Erstes_Zeichen;Anzahl_Zeichen)

Wie bei der LINKS Funktion wird zunächst angegeben, wo sich die Quelldatei befindet – in unserem Fall ist es die Zelle A3. Das Argument Erstes_Zeichen gibt die erste Position in der Zeichenkette beginnt wieder und Anzahl_Zeichen zählt die Länge der Ausgabe. Alle Zeichen inklusive Kommata, Punkte oder Leerzeichen werden mitgezählt. TEIL(A3;7;6) gibt bei unserer Beispielzelle die Ausgabe „Berlin“.

TEIL

 

Weitere Tutorials für Excel Formeln

  1. Formeln und Funktionen
  2. SUMME Funktion
  3. ANZAHL Funktion
  4. SUMMEWENN Funktion
  5. MAX Funktion
  6. MIN Funktion
  7. MITTELWERT Funktion
  8. SVERWEIS Funktion
  9. WENN Funktion
  10. ZUFALLSZAHL Funktion
  11. ZUFALLSBEREICH Funktion

Schreibe einen Kommentar