SmartArt anpassen

Bereits im Kapitel SmartArts einfügen gezeigt, haben wir die Vorteile der vorgezeichneten Schaubildern gesehen: mit wenigen Klicks Inhalte optisch in Szene zu setzen. PowerPoint bietet jedoch viele weitere Möglichkeiten um die Schaubilder zu individualisieren. Dieses Kapitel zeigt wie sich Farben, Formen und Größen variieren lassen.

 

Größe anpassen

1. Markieren wir das Schaubild, sehen wir weiße Ziehpunkte.

smartart_anpassen

2. Wir klicken auf einen Ziehpunkt und halten die Maustaste gedrückt, während wir mit der bewegten Maus die Größe des Schaubildes ändern. Während des Ziehens wird der Mauszeiger ein schwarzes Kreuz.

smartart_anpassen_2

3. Wir beenden den Vorgang, indem die Maustaste losgelassen wird.

smartart_anpassen_3

4. Die Größe einzelner Elemente wird mit der selben Vorgehensweise angepasst. Wir markieren ein Element mit einem Klick  und klicken erneut auf einen Ziehpunkt ohne die Maustaste los zulassen.

smartart_anpassen_4_neu

5. Wenn die Größe passt, lassen wir die Maustaste los.

smartart_anpassen_5

6. Es lassen sich auch mehrere Elemente gleichzeitig formatieren. Hierfür müssen lediglich mehrere Elemente markiert werden, in dem die STRG Taste gedrückt wird während mit der Maus die gewünschten Bilder, Formen, Textpassagen, etc. angeklickt werden.

smartart_anpassen_6

Mehrere Elemente gleichzeitig markieren ist eine sehr nützliche Funktion und wird in diesem Kapitel häufiger verwendet.

 

7. Jetzt klicken wir auf einen beliebigen Ziehpunkt einer markierten Form und vergrößern das Element. Gleichzeitig sehen wir, dass die anderen markierten Formen ihre Größe anpassen.

smartart_anpassen_7

8. Alternativ lassen sich die markierten Formen auf der Registerkarte Format (SmartArt-Tools) in der Gruppe Formen auf Größer (oder kleiner) anpassen.

smartart_anpassen_8a

Formen austauschen

PowerPoint bietet zahlreiche Schaubilder mit den verschiedensten Kombinationen aus Formen und Darstellungen. Jede einzelne ist zwar eine fertige SmartArt aber gleichzeitig auch als Entwurf zu verstehen. Sie sind Grundgerüste die darauf warten, an die eigenen Präsentation angepasst zu werden. Indem wir die Formen anpassen verpassen wir dem Layout eine individuellere Note.

1. Hierzu klicken markieren wir alle Formen, die geändert werden sollen.

smartart_anpassen_9

2. Anschließend navigieren wir auf die Registerkarte Formate (SmartArt-Tools) in die Gruppe Formen und klicken auf die Schaltfläche Form ändern.

smartart_anpassen_10

3. Es öffnet sich ein Formenkatalog. Hier suchen wir uns die neue Form mit einem Klick aus. In unserem Beispiel wählen wir die Form Ellipse.

smartart_anpassen_11

4. Die Formen haben sich angepasst. Je nachdem welche Formen gewählt wurden, kann sich der Text verschieben und entsprechend angepasst werden.

smartart_anpassen_12

Schrift Formatieren

Nun ändern wir das Aussehen der Schrift.

1. Im ersten Schritt passen wir die Schrift des gesamten Schaubildes an. Deshalb markieren wir es mit einem Mausklick.

smartart_anpassen_13

Es empfiehlt sich nicht zu viele verschiedene Schriftgrößen und Schriftarten zu verwenden, da bei zu viel Kreativität die Übersicht leiden kann.

 

2. Wir bewegen uns auf die Registerkartei Start in der Gruppe Schriftart und klicken auf der Schaltfläche Schriftart vergrößern. Je größer die Schrift, desto leichter kann das Publikum den Text lesen.

smartart_anpassen_14

Der Vorteil von der Schaltfläche Schriftart vergrößern ist, dass unterschiedlich große Schriften auch weiterhin unterschiedlich groß bleiben und nicht die selbe Größe haben werden. Das macht beispielsweise dann Sinn, wenn Überschriften in den Schaubildern größer als der Text sind und bleiben sollten.

3. So sieht das Ergebnis aus:

smartart_anpassen_15

4. Die Anpassung der Textgröße hat oft zur Folge, dass der Text nicht mehr richtig in die Form passt. Entweder vergrößern wir die Form wie oben beschrieben oder wir reduzieren den Rand für den Text. Hierzu klicken wir mit der rechten Maustaste auf die entsprechende SmartArt Grafik und klicken im Kontextmenü auf Form formatieren.

smartart_anpassen_16

5. Auf der rechten Seite erscheint die Form formatieren Leiste. Wir klicken auf den Bereich Textoptionen (roter Pfeil) und dort weiter auf die Kategorie Textfeld (grüner Pfeil).

smartart_anpassen_18

7. Hier passen wir den Rand an, indem wir auf der Schaltfläche den kleinen Pfeil nach unten anklicken. Alternativ können wir selbst eine Zahl in das Eingabefeld eingeben.

smartart_anpassen_19

8. Und so sieht das Ergebnis aus:

smartart_anpassen_20

Hinweis: Falls der Text noch immer nicht passt, können wir in den Text einen „Trennstrich“ einfügen um einen Zeilenumbruch zu erzwingen. So passen auch große Worte in die Formen. An dieser Stelle empfiehlt es sich die Textpassagen komplett zu überarbeiten und von der Menge her zu kürzen.

Die Schriftarten lassen sich selbstverständlich noch weiter bearbeiten. Alle Optionen in der Registerkartei Start in der Gruppe Schriftart können angewendet werden. In dem Kapitel Schriftarten anpassen wird das ausführlich erklärt.

 

Farben formatieren

SmartArt Schaubilder können mit wenigen Handgriffen ein komplett neues Aussehen erhalten und mit Farben und Effekten aufgewertet werden.

1. Als erstes markieren wir das SmartArt Schaubild.

smartart_anpassen_21

2. Wir klicken auf die Registerkarte Entwurf (SmartArt-Tools) in der Gruppe SmartArt-Formatvorlagen auf die Schaltfläche Farben ändern.

smartart_anpassen_22

3. Abhängig von den voreingestellten Designfarben öffnet sich ein Katalog mit mehreren Vorlagen. Mit einem Klick wählen wir eine Farbvariation aus.

smartart_anpassen_23

und so sieht das Ergebnis aus:

smartart_anpassen_23a

4. Mit der selben Vorgehensweise lassen sich 3D Effekte auf die Designvorlagen anwenden. Wir klicken auf den kleinen Pfeil (roter Pfeil) in der Gruppe SmartArt-Formatvorlagen.

smartart_anpassen_24a

5. Nun öffnet sich ein weiterer Katalog mit mehreren 3D Effekten, die mit einem Klick ausgewählt werden.

smartart_anpassen_25

Wie 3D Effekte in Detail angewendet werden, wird im Kapitel Formen und Effekte erklärt.

6. Weiter geht es mit individuellen Anpassungen: Die Farbe jedes Elementes innerhalb des Schaubildes lässt sich variieren . Hierzu klicken wir auf eine Form um sie zu markieren.

smartart_anpassen_26

 

7. Nun navigieren wir zu der Registerkarte Format (SmartArt-Tools) in der Gruppe Formenarten und klicken auf die Schaltfläche Füllfarbe, um die Form neu einzufärben.

smartart_anpassen_27

Die Schaltfläche Füllfarben befindet sich auch in der Registerkartei Start in der Gruppe Zeichnung .

 

Wie im Kapitel Formen und Farben beschrieben, können an dieser Stelle alle Elemente der SmartArt optisch angepasst werden.