Eine Grafik zuschneiden

Beim Zuschneiden setzten wir die Schere an und schneiden die Grafik zurecht, sodass nur ein Teil erhalten bleibt – im Gegensatz zum Verkleinern (link), wo die gesamte Grafik ohne Verluste auf die passende Größe gebracht wird.

 

Bilder zuschneiden

1. Wir markieren eine Grafik mit einem Klick.

schneiden_1

2. Es erscheint die Registerkartei Format (Bildtools). Dort befindet sich der Bereich Größe, wo wir die Schaltfläche Zuschneiden anklicken.

schneiden_2

3. Die markierte Grafik zeigt an seinen Ecken und Rändern schwarze Markierungen. Mit diesen Markierungen schneiden wir das Bild zurecht.

schneiden_3

4. Wir klicken auf eine Markierung und halten die linke Maustaste gedrückt, während die Maus in eine Richtung bewegt. Der Mauszeiger formt sich zu einem Plus . Während des Zuschneidens sehen wir, dass der Bereich, der entfallen soll, nur noch gräulich dargestellt wird.

schneiden_4

5. Wenn das Bild korrekt zugeschnitten ist, klicken wir außerhalb des grauen Bereichs, um die Änderungen anzunehmen.

schneiden_5

Der abgeschnittene Bereich wird im Hintergrund gespeichert. So lässt sich das Bild wieder zurückschneiden bzw. wiederherstellen.

 

Bilder in Formen schneiden

Im letzten Abschnitt haben wir gesehen, wie wir Bilder zuschneiden können. PowerPoint kann Bilder auf eine bestimmte Form wie ein Kreis, Dreieck oder Trapez zurecht schneiden.

1. Wir klicken ein Bild auf der Folie an.

schneiden_6

 

2. Wir navigieren zur Registerkartei Formate (Bildtools) in den Bereich Größe und klicken auf den kleinen schwarzen Pfeil der nach Unten zeigt. Auf der erscheinenden Schaltfläche wählen wir Auf Form zuschneiden.

schneiden_7

3. Wir klicken auf eine Form. In unserem Beispiel wählen wir die Dreieck.

schneiden_8

Tipp: Die Entscheidung über die Form kann im Nachhinein rückgängig gemacht werden. Hierzu müssen wir lediglich die Schritte 1-3 wiederholen und eine andere Form wählen. Bei der großen Auswahl können wir mit mehreren Formen experimentieren und sehen, welche am besten für diese Folie passt.

4. Das Bild ist nicht mehr rechteckig, sondern dreieckig. Die neue Form ist optisch kein Rechteck mehr, jedoch wird ein rechteckiger Rahmen um die gesamte Form gelegt.

schneiden_9