Auswahl statistischer Verfahren

Reliabilität

Art der ReliabilitätTestverfahren
Interrate ReliabilitätCohens Kappa
Interne KonsistenzCohens Alpha
Vergleich von TestverfahrenCohens Kappa
Retest-Reliabilität◊ Paralleltest-Reliabilität
◊ Split-Half-Reliabilität oder Testhalbierungsmethode
◊ Interne Konsistenz

Zusammenhänge

SkalenniveauTestverfahren
Kontinuierlich◊ Einfache lineare Regression (1 Prädiktor)
◊ Multiple lineare Regression ( 2 oder mehr Prädiktoren)
OrdinalOrdinale Regression
Nominal◊ Logistische Regression (Dichotomes Kriterium)
◊ Multinomiale Logistische Regression (Multinominales Kriterium)

Gruppenunterschiede

Between-Subjects Design

2 Gruppen mit 1 UV

KontinuierlichOrdinalMultinominalDichotom
1 UV◊ t-Test für unabhängige Stichproben (eine AV)
◊ Hotellings T²  (mehrere AV)
Mann-Whitney-U-TestChi-Quadrat-Homogenitätstest◊ Exakter Test nach Fisher
◊ Chi-Quadrat-Homogenitätstest
◊ Odds Ratio
◊ Relatives Risiko
1 UV mit kontrollierter Kovariate◊ Einfaktorielle ANCOVA (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANCOVA (mehrere AV)
Mann-Whitney-U-TestChi-Quadrat-HomogenitätstestBinomiale logistische Regression

3 oder mehr Gruppen mit 1 UV

KontinuierlichOrdinalMultinominalDichotom
1 UV◊ Einfaktorielle ANOVA (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANOVA (mehrere AV)
Kruskal-Wallis-Test (H-Test)Chi-Quadrat-HomogenitätstestChi-Quadrat-Homogenitätstest
1 UV mit kontrollierter Kovariate◊ Einfaktorielle ANCOVA (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANCOVA  (mehrere AV)
Kruskal-Wallis-Test (H-Test)Chi-Quadrat-HomogenitätstestChi-Quadrat-Homogenitätstest

Within-Subjects Design

2 Gruppen mit 1 UV

KontinuierlichOrdinalMultinominalDichotom
1 UV◊ t-Test für unabhängige Stichproben  (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANOVA mit Messwiederholung (mehrere AV)
Wilcoxon-Vorzeichen-Rang-TestVerallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)McNemar-Test
1 UV mit kontrollierter Kovariate◊ Einfaktorielle ANCOVA mit Messwiederholung (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANCOVA mit Messwiederholung (mehrere AV)
Wilcoxon-Vorzeichen-Rang-TestVerallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)McNemar-Test

3 oder mehr Gruppen mit 1 UV

KontinuierlichOrdinalMultinominalDichotom
1 UV◊ t-Test für unabhängige Stichproben (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANOVA mit Messwiederholung (mehrere AV)
Wilcoxon-Vorzeichen-Rang-TestVerallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)McNemar-Test
1 UV mit kontrollierter Kovariate◊ Einfaktorielle ANCOVA mit Messwiederholung (eine AV)
◊ Einfaktorielle MANCOVA mit Messwiederholung (mehrere AV)
Wilcoxon-Vorzeichen-Rang-TestVerallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)McNemar-Test

2 und mehr UV

KontinuierlichOrdinalMultinominalDichotom
2 oder mehr UV◊ Mehrfaktorielle ANOVA (eine AV)
◊ Mehrfaktorielle MANOVA (mehrere AV)
Verallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)Verallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)Verallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)
2 oder mehr UV mit kontrollierter Kovariate◊ Mehrfaktorielle ANCOVA mit Messwiederholung (eine AV)
◊ Mehrfaktorielle MANCOVA mit Messwiederholung (mehrere AV)
Verallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)Verallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)Verallgemeinerte Schätzgleichungen (Generalized Estimating Equations)

Korrelationskoeffizienten

IntervallskaliertOrdinalskaliertNominalskaliert (natürlich dichotom)Nominalskaliert (künstlich dichotom)Nominalskaliert (polytom)
Intervallskaliert◊ Pearson Produkt-Moment-Korrelation
◊ Einfache lineare Regression
◊ Spearman´s Rho
◊ Kendall´s Tau
◊ Polychorische Korrelation
punktbiseriale Korrelation◊ punktbiseriale Korrelation
◊ biseriale Korrelation
η-Koeffizient
Ordinalskaliert◊ Spearman’s Rho
◊ Kendall’s Tau
◊ polychorische Korrelation
biseriale Rangkorrelation◊ biseriale Rangkorrelation
◊ polychorische Korrelation
Cramér’s V
Nominalskaliert (natürlich dichotom)◊ punktbiserale Korrelation (φ-Koeffizient)
◊ Yule’s Y
◊ punktbiserale Korrelation (φ-Koeffizient)
◊ v-Koeffizient
Cramér’s V
Nominalskaliert (künstlich dichotom)◊ punktbiserale Korrelation (φ-Koeffizient)
◊ v-Koeffizient
Cramér’s V
Nominalskaliert (polytom)Cramér’s V

Datenreduktion

für die Datenreduktion wird die Hauptkomponentenanalyse verwendet.